Pflegeschule

Video: "FrühSpätNachtDienst" mit EVK-Pflegeschülerin Hanan

Neu seit 2020: die Generalistische Pflegeausbildung

In diesem Jahr startet auch in unserer Pflegeschule die neue Pflegeausbildung, die der Bundestag im Pflegeberufereformgesetz beschlossen hat. Die bisherigen Ausbildungen zum Altenpfleger, zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (w/m/d) gibt es damit nicht mehr. Vielleicht haben Sie unter dem Titel „Generalistische Pflegeausbildung“ oder „Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau“ bereits davon gehört.
Hilfreiche Informationen zu den Hintergründen der neuen Pflegeausbildung:

Für die neue Pflegeausbildung gibt es keine Bewerbungsfrist. Sie können sich also ab sofort bewerben. Unsere Bewerber laden wir in regelmäßigen Abständen zu einem Bewerberauswahlverfahren in die Stiftung EVK Düsseldorf ein. Wir freuen uns auf Sie!


Qualifizierte und moderne Ausbildungen
In unserer Pflegschule bilden wir Sie in drei Jahren zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann aus. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, im letzten Ausbildungsdrittel den Vertiefungseinsatz in der Pädiatrie, der Langzeit- oder der Akutpflege zu absolvieren. 
Neben der Ausbildung können Sie bei uns den Dualen Studiengang Pflege und Gesundheit B.A. in Kooperation mit der Fliedner Fachhochschule studieren. So haben Sie nach vier Jahren eine Doppelqualifikation: den staatlichen Abschluss und den Bachelor of Arts (B.A.).
Mit der Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/in bieten wir Ihnen eine einjährige staatlich anerkannte Ausbildung. Ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten/innen unterstützen und betreuen hilfsbedürftige Menschen im Krankenhaus und in der häuslichen, ambulanten Pflege.

Lernen im traditionsreichen Umfeld der Stiftung EVK Düsseldorf
Die Stiftung EVK Düsseldorf wurde 1849 von evangelischen Bürgern der Stadt als Stiftung gegründet. Heute ist die Stiftung ein Gesundheitszentrum mitten in Düsseldorf. Dazu gehört ein großes Akutkrankenhaus mit neun Fachkliniken und insgesamt 513 Betten. Schwerpunkte sind die Chirurgie, die Gastroenterologie, die Onkologie-Palliativmedizin, das Kindernetzwerk sowie die Kardiologie. 

Das EVK ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Über 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in unserer Stiftung, 500 von ihnen in der Pflege.
In unseren Pflegereinrichtungen Haus Fürstenwall und Kronenhaus am Südring bieten wir Menschen ein Zuhause für den Lebensabend. Hier finden sie ihren individuellen Bedürfnissen an pflegerischer und sozialer Betreuung entsprechend dauerhafte Unterstützung und Pflege oder vorübergehend Kurzzeitpflege.

Bei uns bekommen Sie mehr
Eine qualifizierte Ausbildung ist die Grundlage für eine hochwertige und einfühlsame Pflege. Darum fördern wir Ihre Talente und unterstützen Sie beim Aufbau Ihrer pflegerischen Handlungskompetenz. Mit unserer individuellen Lernbegleitung und zahlreichen Praxiseinblicken in verschiedene Stationen – auch im Ausland – sind Sie bestens auf den Pflegeberuf vorbereitet. In der Stiftung EVK Düsseldorf lernen Sie die Pflege von Menschen aller Altersgruppen in der stationären und der ambulanten Versorgung kennen.

Schwesternschaft und Diakonieverein am EVK
Der Evangelische Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e. V. ist gemeinsam mit dem Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf Ausbildungsträger. Sie können Ihren Ausbildungsvertrag sowohl mit dem Evangelischen Krankenhaus als auch mit dem Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e. V. schließen.

Seit 1948 sind Schwestern und Pfleger der diakonischen Gemeinschaft in der Pflege, im Management und in der Ausbildung am EVK tätig.

Die Diakonische Gemeinschaft Berlin-Zehlendorf ist eine evangelische Gemeinschaft von Frauen und Männern, die „Leben und Beruf als Diakonie im Auftrag Jesu Christi“ verstehen. Hier gehören berufliches Engagement und geistliches Leben, Traditionsbewusstsein und Aufgeschlossenheit für neue Wege zusammen — eine starke Gemeinschaft in einem modernen Netzwerk.