Bereich: Pflegedienst

Pflegefachkraft (m/w/d) als Stv. Stationsleitung Kardiologie/HNO Hotelklinik H3

 

Wir suchen für das Evangelische Krankenhaus Düsseldorf eine

Stellvertretende Stationsleitung im Pflegedienst (m/w/d)
für die Station Hotelklinik H3 (Kardiologie und HNO)

unbefristet - in Voll-/ Teilzeit (min. 80%) - ab 01.09.2022 oder später

 

 

Einfach stark – Ihr Profil:

  • abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • idealerweise Erfahrung als Stationsleitung- oder stellvertretende Stationsleitung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Pflege
  • hohe persönliche und soziale Kompetenz verbunden mit Organisations-, Kommunikations- und Koordinationstalent
  • hohes persönliches Engagement, Freude an Teamarbeit und der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • aktives Mitgestalten ihres Arbeitsbereiches
  • selbständiges und verantwortungsvolles Handeln

Hier kommt Ihr Einsatz – Ihre Aufgaben:

  • fachliche Leitung und Organisation der Station in Zusammenarbeit mit der Stationsleitung
  • regelmäßige Evaluation und Sicherstellung des geregelten Stationsablaufes
  • bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung unter Berücksichtigung der tariflichen, gesetzlichen und hausinternen Vorgaben
  • Einhaltung von Qualitäts-, Hygiene- und Arbeitsschutzrichtlinien
  • praktische und theoretische Anleitung / Einarbeitung der Mitarbeitenden
  • regelmäßige Evaluation des Fort- und Weiterbildungsbedarfs der Mitarbeitenden
  • Durchführung von Mitarbeitergesprächen und Teamgesprächen
  • Teilnahme am Schichtdienst

Die Station Hokli H3 verfügt über 15 Betten der Fachbereiche Kardiologie und Hals-Nasen-Ohrenmedizin.

Wir freuen uns, wenn Sie ein Teil des Teams werden – Wir bieten Ihnen:

  • einen krisensicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit zur internen und externen Fort- und Weiterbildung bei einer Kosten-übernahme durch den Arbeitgeber
  • Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung
  • 5-Tage-Woche
  • vergünstigte Tarife für den öffentlichen Nahverkehrund unterstützen Ihre Rad- und eBike-Nutzung (JobRad)
  • eine Vergütung nach BAT-KF mit Sozialleistungen und Altersversorgung.
  • zusätzliche „Einspringpauschale“ von EUR 100

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen vorab gerne Frau Sandra Cremer (Pflegedirektorin) oder Herr Sascha Bakos und Frau Bianca Becker (Pflegedienstleitung), Telefon: 0211/919-4006.

Genau das, was Sie suchen?

Dann bewerben Sie sich bitte online auf unserem Karriereportal und laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format mit Angabe des möglichen Eintrittstermins hoch.