Bereich: Ärztlicher Dienst

Medizinische Fachangestellte – Sekretärin (m/w/d)

Wir suchen für die Chirurgischen Kliniken eine

Medizinische Fachangestellte – Sekretärin (m/w/d)

für den Schwerpunkt Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie

38,5 Stunden wöchentlich, in Vollzeit ab dem 01.04.2021 oder später

Ihre Aufgaben:

  • Organisation, Strukturierung und Begleitung der gefäßchirurgischen Sprechstunde, Planung und Anmeldung der Untersuchungstermine für ambulante Patienten
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben, wie beispielsweise das Entgegennehmen von eingehenden Anrufen mit selbstständiger Bearbeitung der Anfragen (Befundübermittlung, Terminvergabe etc.)
  • Erstellen von gefäßchirurgischen OP-Berichten und Ambulanzbriefen nach Diktat sowie Bearbeitung und Versendung
  • Aufbereiten der ambulanten und stationären Akten zur Privat-Abrechnung
  • Urlaubs- bzw. Krankheitsvertretung der Chefarztsekretärin und des Unfallchirurgie-/ BG-Sekretariats

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte, Gesundheits- / Praxis-Managerin oder Ähnliches aus dem medizinischen Bereich
  • Sie überzeugen durch Leistungsbereitschaft und Engagement sowie durch Ihre Flexibilität
  • Deutsch fließend in Wort und Schrift, fehlerfreies Schreiben, medizinische Nomenklatur
  • Kommunikations- und Organisationsstärke sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • soziale Kompetenz mit dem Verständnis für die speziellen Patientenanfragen
  • PC-Kenntnisse (Word)
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Freude und Engagement in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team

Die Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie ist Teilbereich der Chirurgischen Kliniken, zusammen mit der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Onkologische Chirurgie und der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Die Sekretariate der drei Teilbereiche arbeiten eng zusammen und vertreten sich gegenseitig.

Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf

Die Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf mit über 1.600 Mitarbeitern ist ein Gesundheitszentrum mitten in Düsseldorf. Dazu gehört ein Akutkrankenhaus mit 11 Fachkliniken und insgesamt 513 Betten. Unsere Schwerpunkte sind die Chirurgie, die Gastroenterologie, die Onkologie-Palliativmedizin, das Kindernetzwerk sowie die Kardiologie und HNO-Klinik. Das EVK ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität. Über 200 junge Menschen absolvieren ihre Ausbildung bei uns.

Wir bieten ein anspruchsvolles, verantwortungsvolles Aufgabenspektrum mit Gestaltungs­möglichkeiten und die Unterstützung durch einen engagierten Träger. Mit uns haben Sie die Möglichkeit zur internen und externen Fort- und Weiterbildung bei einer Kostenübernahme durch den Arbeitgeber sowie fachliche und persönliche Entwicklungs­möglichkeiten. Wir leisten Mithilfe bei der Wohnraumbeschaffung. Außerdem erhalten Sie vergünstigte Tarife für den öffentlichen Nahverkehr.

Ihre Vergütung erfolgt nach BAT-KF mit Sozialleistungen und Altersversorgung.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Müller, Telefon: 0211/919-1005.

Bitte laden Sie mit Ihrer Bewerbung auch Ihre Bewerbungsunterlagen im PFD-Format mit Angabe eines möglichen Eintrittstermins hoch.

Jetzt online bewerben