Bereich: Ärztlicher Dienst

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin in Teilzeit

Wir suchen für die Klinik für Kinder und Jugendliche am EVK (Chefärztin Prof. Dr. Monika Gappa)  zum nächstmöglichen Zeitraum einen

Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin

in Teilzeit

 

Die Klinik für Kinder und Jugendliche versorgt jedes Jahr ca. 2.500 Patientinnen und Patienten zwischen 0 und 18 Jahren mit akuten und chronischen Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin stationär. Einer unserer Schwerpunkte ist in Kooperation mit der Tagesklinik für Kinder und Jugendliche (Ärztliche Leitung Dr. Stöcklin) die Diagnostik und Therapie von Jugendlichen mit Essstörungen.

Zusammen mit der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe sind wir mit ca. 1.800 Geburten pro Jahr als Perinatalzentrum Level 1 anerkannt; weitere Schwerpunkte sind die Kinderpneumologie und Allergologie. Zur Klinik gehört außerdem ein Sozialpädiatrisches Zentrum, in dem mit einem multiprofessionellen Team neurologische und sozialpädiatrische Fragestellungen bearbeitet und schwerwiegende chronische Erkrankungen begleitet werden. Die stationäre Pädiatrie, die Tagesklinik und das SPZ sind Teil unseres Kindernetzwerkes, zu dem eine ärztlich geführte Kinderschutzambulanz und ein Familiencafe gehören.

Ihr Aufgabengebiet:

Als Teil unseres ärztlichen Teams in der Klinik für Kinder- und Jugendliche am EVK übernehmen Sie nach entsprechender Einarbeitung die ärztlichen Aufgaben in unserem multiprofessionellen Team zur Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Essstörungen und psychosomatischen Erkrankungen.

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (oder kurz vor dem Abschluss Ihrer Weiterbildung)
  • Sie haben großes Interesse an der Diagnostik und Therapie von Essstörungen und psychosomatischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Sie haben Freude an multiprofessioneller und interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sie sind verantwortungsbewusst und engagiert und besitzen eine gute Organisationsfähigkeit
  • Sie geben Ihr Wissen und Ihre Erfahrung gerne an Assistenzärzte in der Weiterbildung weiter

Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf

Die Stiftung Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf mit über 1.600 Mitarbeitern ist ein Gesundheitszentrum mitten in Düsseldorf. Dazu gehört ein Akutkrankenhaus mit neun Fachkliniken und insgesamt 513 Betten. Unsere Schwerpunkte sind die Chirurgie, die Gastroenterologie, die Onkologie-Palliativmedizin, das Kindernetzwerk sowie die Kardiologie. Das EVK ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität. Über 200 junge Menschen absolvieren ihre Ausbildung bei uns.

Wir bieten Ihnen ein attraktives Umfeld mit einem hochmotivierten, engagierten und  ärztlichen Team, in dem uns eine kollegiale und wertschätzende Zusammenarbeit besonders wichtig ist. Sie arbeiten in modernen Räumlichkeiten einschließlich einer neu gebauten neonatologischen Intensivstation (Eröffnung 2020) und haben Gestaltungsmöglichkeiten in einem verantwortungsvollen Aufgabenspektrum und Unterstützung durch einen engagierten Träger; Möglichkeit zur Teilnahme an in- und externen Fortbildungsveranstaltungen im Sinne Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung. Ihre Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/KF. Wir unterstützen Ihre Radnutzung (JobRad) und die Nutzung des ÖPNV.

Für Fragen stehen Ihnen unsere Chefärztin Frau Prof. Dr. med. Monika Gappa per E-mail (monika.gappa@evk-duesseldorf.de) oder per Telefon unter 0211/919-1805 (Sekretariat Frau Nishida) gerne zur Verfügung.

Genau das, was Sie suchen?

Dann bewerben Sie sich bitte online auf unserem Karriereportal www.karriere-evk-duesseldorf.de. Bitte laden Sie Ihre  Bewerbungsunterlagen im PDF-Format mit Angabe des möglichen Eintrittstermins hoch.